Einleitung Band 2

9783937729282Warum Gott den Menschen erschuf
Der Spirituelle Realismus
Band 2

Vorwort
Bei allem, was wir einmal werden sollen, stellt sich niemand die Frage, warum es uns überhaupt gibt. Es liegt in der Natur des Menschen, sich nicht selbst in Frage zu stellen. Darum richten wir alle unseren Blick auf das, was uns umgibt, erst im Anblick des Todes erkennen wir, dass unser Leben ein unergründliches Rätsel ist. Erkennt ein Mensch jedoch den wahren Grund Seiner Existenz, beginnt ein Erinnerungszyklus, der es ermöglicht, sich dem zuzuwenden, was jenseits der materiellen Welt ist. Dort findet ein Wesen seinen Frieden. Dafür muss aber niemand mehr durch das Tor, das wir den Tod nennen. Ergibt sich im Leben eines Menschen die Möglichkeit, das Unausweichliche zu vermeiden? Dieses Buch befreit all jene von der Unverzichtbarkeit des Sterbens, die anderes gewollt haben, lange bevor dieses Leben seinen Anfang nahm. Es führt in die Unsterblichkeit der physischen Natur.